Trauerredner Andreas Czerwinska

Dem Abschied eine Stimme geben

Irgendwo blüht die Blume des Abschieds
und streut immerfort Blütenstaub den wir
atmen herüber, und auch noch im
kommendsten Wind atmen wir Abschied. 

Rainer Maria Rilke

Andreas Czerwinska Trauerredner in Glienicke-Nordbahn, Oranienburg, Hennigsdorf, Hohen Neuendorf, Falkensee, Löwenberg,
Trauerrede in Oranienburg, Hennigsdorf, Hohen Neuendorf, Glienicke-Nordbahn, Velten, Mühlenbeck, Wandlitz, Berlin, Bernau, Falkensee

 

 

Um Abschied nehmen zu können, bedarf es einer Ansprache, die das Wirken des Verstorbenen würdigt und gleichzeitig die Gedanken und Gefühle der Trauernden in angemessener Weise aufnimmt.

 

 

 

Ich sehe mich besonders dann berufen, wenn der Verstorbene nicht oder nicht mehr einer Konfession angehörte oder Sie als Angehörige aus anderen Gründen keine konfessionelle Trauerfeier wünschen. 

 

 

 

 Ich begleite Sie, liebe Hinterbliebene bei diesem letztem Abschied und gestalte die Trauerfeier nach ihren Wünschen. Daher können auch bei einer konfessionsfreien Trauerfeier durchaus religiöse, spirituelle und weltanschauliche Überzeugungen Berücksichtigung finden.

 

In der Regel wird Ihre Trauerfeier in der Friedhofskapelle, am Grab oder aber auch in der Abschiedshalle des Krematoriums stattfinden. Eine Trauerfeier kann aber auch außerhalb diese Orte im privaten und öffentlichen Rahmen durchgeführt werden..

 

Neben meiner Tätigkeit als Trauerredner biete ich Ihnen auch an Sie als Trauerbegleiter in ihrer individuellen Trauer zu stützen und zu begleiten. 

Sie können mich telefonisch erreichen unter 03303 21 44 41 oder 0176 50 499 107 oder nutzen sie für den E-Mail Kontakt das untenstehende Formular.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.